Lenztage im Zunfthaus Appenzell

Eine etwas andere florale Frühlingsausstellung
inmitten verschiedener Handwerkskunst.

Ausstellungstage
Donnerstag, 4. bis Samstag, 6. Mai 2017 von 10 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten «Werkstatt Floristik» (ab 1. Mai 2017)
donnerstags 13.30 bis 18 Uhr
freitags 9 bis 12 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr
andere Zeiten auf Vereinbarung

Öffnungszeiten «Zunfthaus zu Appenzell»

donnerstags 13.30 bis 18 Uhr
freitags 9 bis 12 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr
samstags 10 bis 16 Uhr

Geschenkboxen 3mal freuen!

1mal schenken und 3mal richtig Freude machen!

Freunde durch dick und dünn – danke dass es dich gibt.
Familie glücklich, die Kinder rund und gesund – danke für einfach alles.
Voll verliebt, ich möchte die ganze Welt umarmen – danke für dein Lachen.

Unzählbar viele Gründe sind mehr als genug, um einem lieben Menschen eine Freude zu bereiten. Kommen Sie vorbei, die erste von 3 Freuden ist bereit. Für die zweite und die dritte Freude bin ich gespannt auf die blumigen Wünsche, die die/der Beschenkte hat. Die Möglichkeiten, ihre/seine Wünsche zu erfüllen sind immer wieder überraschend.

Geschenkboxen
3 kleine Freuden – für 3mal 40 Franken
3 mittlere Freuden – für 3mal 60 Franken
3 grosse Freuden – für 3mal 80 Franken

 

 

Adventsanlass Züüg

Ich präsentiere Ihnen festliche Tradition-floristisch interpretiert und umgesetzt, unter anderem mit Werkstücken aus der diesjährigen Weihnachtsausstellung für Fachleute.

Zur gemütlichen Runde 11. November von 19-21 Uhr

ehemaliges Restaurant Eintracht, oberer Gansbach Appenzell

Freitag 18. November 10-18 Uhr
Samstag 19. November 10-17 Uhr
Freitag 25. November 10-18 Uhr
Samstag 26. November 10-17 Uhr
Sonntag 27. November 11-17 Uhr

„Züüg“
Ein Holzzylinder geschmückt mit süssen Bildern und umringt von Aepfeln, Nüssen und vertrauten Düften. Ein Blick zurück auf alte Geschichten und heimelige Erinnerungen. Altbewährtes – neu erzählt.

 

Ausstellung für Natur- und Gartenfreunde

„Jeder grosse Erfolg war mal eine kleine Idee!“

Gestern haben wir die Tür zum Atelier im Haus Sternen in Schwellbrunn wieder geschlossen und sind überwältigt von dem grossen Interesse an unserer Ausstellung und den vielen Besuchern.

 

Aussenemotionen

 

Innensichten

 

Herzlichen Dank euch Allen!

 

 

 

 

 

Vorfreude zur Ausstellung für Natur- und Gartenfreunde

im Haus Sternen und Verlagshaus Schwellbrunn

ersterBeitrag

Zwei Häuser gehen eine blühende Frühlingssymbiose ein, öffnen sich dem Publikum, um es zu bezaubern und die Sehnsucht nach dem Sommer zu wecken.

Im Haus Sternen mit dem Atelier von Walter Zellweger werden Einblicke in Gestaltungen verschiedenster Art möglich. Rund um das Verlagshaus Schwellbrunn – Heimat des Appenzeller Verlags – wird der Garten neu gestaltet. Ausgewählte Stücke der Eternit-Kollektion und die legendären Stühle und Tische von Bättig zeigen sich von ihrer schönsten Seite. Dazu laden Rundgänge durch beide Häuser zu spannenden Entdeckungen ein – etwa der Gewölbekeller oder die Mosterei im Sternen. Auf Schritt und Tritt warten viele handgefertigte Gestaltungen entdeckt zu werden. Träumen und schwelgen ist erlaubt.

Donnerstag, 5. Mai bis Sonntag, 8. Mai 2016 von 10 bis 19 Uhr
Donnerstag, 12. Mai bis Sonntag, 15. Mai 2016 von 10 bis 19 Uhr
Pfingstmontag, 16. Mai 2016 von 10 bis 19 Uhr