Ein Gedanke zu „Schlüsselerlebnis“

  1. Liebe Katrin,
    gerne nutze ich die Zeit zwischen den Jahren, um mich Aufgeschobenem anzunehmen. Dazu gehört auch ein Dank für die Einladung zu deinem Adventsanlass, die ich bedauerlicherweise nicht annehmen konnte.
    Für das neue Jahr wünsche ich dir möglichst viele Erfahrungen zu denen du innig „JA“ sagen kannst.

    Fröhliche Grüsse
    Marianne

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *